Anmelden
Anreisechaos überträgt sich auf Spiel
Volleyball:

Manche hatten mit dem Abendverkehr zu kämpfen, andere mit dem Finden der richtigen Halle. Als die Mannschaft schliesslich komplett war und der Match begann, war von der Aufregung nichts mehr zu spüren, allerdings fehlte die Konzentration. Das junge Team aus Köniz spielte unbeschwert auf und erzielte Punkt für Punkt. Beim Stand von 14:9 nahm sich Langnau das erste Timeout. Die erwünschte Konzentration liess sich nicht herbeizaubern. Deshalb gabs beim 20:15 gleich ein zweites Timeout. Die wichtigste Aussage jetzt: Der Satz ist erst bei 25 Punkten entschieden. Also mussten sich die Emmentalerinnen nun zusammenreissen und sauber weiterspielen. Es schien zu gelingen: Durch präzise Services, starke Pässe und beeindruckende Smashes konnten sie ihren Gegner mehr und mehr unter Druck setzen. Die Könizerinnen wirkten plötzlich unsicher, da halfen auch die beiden kurz aufeinander folgenden Timeouts nichts. Langnau entschied den ersten Satz in einem knappen Punktestand von 24:26 für sich.

Im 2. Satz behielten die Könizerinnen die Nerven und gewannen mit 26:24. Nun stand es 1:1 unentschieden und das Spiel war aufs Neue lanciert. Langnau bekam plötzlich mehr Aufwind und konnte durch forcierte Spielzüge viele Punkte erzielen. Die Könizerinnen schienen etwas überfahren, denn plötzlich wurde das Spiel von den Emmentalerinnen bestimmt. Dieser Satz ging verdient mit 15:25 Punkten an Langnau. 

Im vierten Satz liess Langnau nichts mehr anbrennen, durch schöne Spielzüge und abwechslungsreiche Angriffsweisen konnten sie einen schönen Vorsprung erzielen, welcher ihre Gegnerinnen nicht mehr einholen konnten. Somit gabs für Langnau ihre ersten drei Punkte der Saison, denn sie gewannen gegen Köniz mit 16:25.

Resultate: 

2. Liga: Volley Köniz : VT Langnau 1:3 (24:26/26:24/15:25/16:25). 

3. Liga: MS Lerbermatt: VT Langnau 3:0 (25:16; 25:12; 25:15). 

5. Liga: VBC Herzogenbuchsee : VT Langnau 3:0 (25:23 / 26:24 / 27:25). 

Juniorinnen U23a: VBC Konolfingen : VT Langnau 1:3 (18:25/22:25/25:23/20:25). 

Juniorinnen U23b: VBC Burgdorf : VT Langnau 0:3 (8:25/24:26/14:25) 

Juniorinnen U19: VBC Münchenbuchsee : VT Langnau 3:0 (25:6/25:9/25:14)

09.11.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Wenn ich als Kind vergass zu grüssen, musste ich nicht lange auf Mutters Rüge warten:...
Als Gitarrenlehrer an einer Musikschule komme ich, wie die Volksschullehrer, in den Genuss von 13...
Bekanntlich werden wir Fussballerinnen nicht so gut bezahlt wie die Männer – ehrlich...
Moto2-WM17 mit Tom Lüthi: So haben sich Thomas Lüthi und seine Fans den Ausgang der Motorrad-WM 2017 nicht vorgestellt....
Nennen wir ihn Otto. Otto sieht schrecklich aus. Seine linke Gesichtshälfte ist aufgedunsen,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr