Anmelden
Darlehen an Jakob: 83 Prozent sagen ja
Langnau:

Die Stimmberechtigten haben die Weitergabe des zinslosen Darlehens an die Jakob AG deutlich gutgeheissen. 2731 Bürgerinnen und Bürger legten ein Ja in die Urne, 550 stimmten dagegen – der Anteil Ja-Stimmen beträgt gut 83 Prozent. 

Die Vorgeschichte: Der Kanton Bern gewährte 2012 im Rahmen der Neuen Regionalpolitik ein zinsloses Darlehen von vier Millionen Franken für die Erweiterung der Ilfishalle. Peter Jakob, dessen Firma den Anbau realisierte, nutzte das Darlehen nicht, weil dafür eine Volksabstimmung nötig gewesen wäre, was den Start des Bauvorhabens verzögert hätte. Seither war das Darlehen, das über eine Laufzeit von 20 Jahren verfügt, bei der Gemeinde Langnau «parkiert». Von den ursprünglich vier Millionen Franken sind noch deren drei vorhanden – fünf Raten à 200’000 Franken hat die Gemeinde zurückbezahlt. Sie konnte vom Darlehen profitieren, indem sie weniger Fremdkapital aufnehmen musste, zumal das NRP-Darlehen zinslos ist. 

Nun soll das Geld für den geplanten Bau eines zweiten Eisfeldes auf der Ostseite des Ilfisstadions eingesetzt werden. Als Bauherrin tritt erneut die Jakob AG, die Firma von SCL-Tigers-Verwaltungsratspräsident Peter Jakob, auf. Aus diesem Grund hat die Gemeinde das Darlehen an diese Firma übertragen. 

08.03.2018 :: zue.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Anton Brüschweiler: Letzten Donnerstag war ich mit meinem Gitarrenduo am 60. Geburtstag von Wernu engagiert. Wir...
Flüssige Übergänge zwischen den  Songs sind DJ Made My Day wichtig
Schüpfheim: Vor drei Jahren hat Cedric Steffen einen DJ-Wettbewerb gewonnen. Seitdem wird er für Partys...
Die Einen fühlen sich mächtig dank ihrer Position. Andere haben moralische...
Was het me am  Ribilochgrabe gribe?
Im mim letschte Bytrag hani unger angerem dr Ort «Himurych» ir Gmein Bowiu...
Gotthelf Zentrum auf dem langen  Weg zu den Kulturgeldern
Emmental: Das Gotthelf Zentrum und das Gertsch Museum wollen es auf die Liste der regional bedeutenden...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr