Anmelden
Der EHC Brandis schwingt oben auf
Eishockey, 2. Liga:

Den «Brandis-Giele» der zweiten Liga läufts gerade gut. Vergangene Woche bezwingen sie die Berner Rot-Blau-Bern-Bümpliz-Mannschaft mit 3:2. Wobei die Brandisser mit nur drei Zwei-Minuten-Strafen ziemlich diszipliniert durch das Spiel gekommen sind im Vergleich zu ihrem Gegner mit 16 Strafminuten. Auch im Samstagsspiel gegen Bönigen konnte der Tabellenerste mit 4:2 überzeugen. 

Weniger gut lief es dem letztjährigen Meister Mirchel: Trotzt guten Paraden von Torhüter Gerber musste Mirchel im fünften Spiel die erste Niederlage einstecken. Mirchel sündigte vor allem im Abschluss sehr, zeigte sich zu wenig kaltblütig und ohne zwingende Ideen. Daher das Fazit: wer keine Tore schiesst, bekommt sie. Mirchel verliert daheim gegen Mühlethurnen mit 3:4.

Freimettigen zeigte gegen den Tabellenzweitletzten Boll eine sehr überzeugende Darbietung. Das End-resultat hies 6:1 für Freimettigen. 

Total überrollt haben die Oberlangenegger Wölfe das Team aus Kandersteg. Das Schlusslicht muss sich mit einer 14:0-Schlappe geschlagen geben. Für Oberlangenegg wichtige Punkte, um in der Tabelle nach oben zu rücken.

09.11.2017 :: opk.
Meistgelesene Artikel
Welche Anrede benützen Sie, wenn Sie beten – ob laut oder leise? Gott? Vater? Jesus?...
Die beide Höf Aesch u vorder Liechtgut sy urschprünglich eis Heimet gsy u hei zur...
Woni z ersch Mau im Saau im oberschte Stock vor Wirtschaft Chrummhouzbad im Heimisbach bi ghocket,...
Die Anfrage dieser Zeitung, ob ich wohl geruhe, weiterhin zu kolumnisieren, zeitigte diesmal...
Wie Sie ja wahrscheinlich wissen, wohne ich in der Agglomeration Berns. Die Stadt und die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr