Anmelden
Die Nummer Zwei bei einem Tor Differenz
SCL-Tigers:

Die SCL Tigers haben ihre Erfolgsquote in Spielen mit nur einem einzigen Tor Unterschied mit einem Total von 14 Siegen und neun Niederlagen deutlich verbessert. Dies ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, welcher ihnen in dieser Saison den einen oder andern wertvollen Punkt eingebracht hat. Das 2:1 gegen Fribourg war im 44. Spiel der laufenden Qualifikation bereits der 14. Sieg mit der kleinsten möglichen Differenz. Achtmal gingen die Langnauer nach 60 Minuten als Sieger vom Eis (24 Punkte) und sechsmal nach einer Verlängerung oder einem Penaltyschiessen (12 Punkte). Allein in diesen 14 Spielen holten sie sich also 36 der insgesamt 61 Punkte oder 59,0 Prozent. Mehr als 14 Erfolge mit einem einzigen Tor Differenz weisen gegenwärtig nur die Davoser mit 15 auf. Zum Vergleich. In den beiden ersten NLA-Saisons nach dem Aufstieg waren die Langnauer in der gesamten 50-Rundenqualifikation auf elf (2015/16) beziehungsweise zehn (2016/17) Siege mit einem Tor Unterschied gekommen. 

01.02.2018 :: whz.
Meistgelesene Artikel
Kolumne: Meine Freude war gross, als ich den Brief eines grossen Discounters erhielt, in dem ein Gutschein...
Singen im Songline-Musical und  Kindern etwas weitergeben
Rüegsau: Bei einer Probe des diesjährigen Songline-Musicals sangen 126 Kinder und Jugendliche vom Leben...
Junge Gärtnerin gibt in SRF-Sendung «Hinter den Hecken» Tipps
Lauperswil: Als Expertin in der Sendung «Hinter den Hecken» gibt Céline Gurtner Tipps zu...
Ei grossi bärneschi Erfindig ir Chuchi geit nid uf die herrschaftlechi Chuchi vo de...
Dä Ortsname kenne nume no weni Lüt
Bimene Haar wäri dä Ortsname, wos hüt drum geit, äue für geng verlore...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr