Anmelden
Eine ausgeglichene Serie
Eine ausgeglichene Serie MySports Leauge:

Wieder war das Überzahlspiel der entscheidende Faktor. Bis anhin hatten die Waadtländer die Nase vorne, diesmal war es umgekehrt. Brandis gleicht die Serie aus.

Das erste Spiel dieser Serie ging an die Waadtländer, so reiste Brandis mit einer gewissen Erwartungshaltung nach Morges. Brandis eröffnet das Score ausgerechnet mit einem Tor in Überzahl. Eine Spielsituation, die gegen diesen Gegner bis anhin eher nicht von Erfolg gekrönt war. Diesmal brauchte Florian Lüthi dafür keine Minute. Mit einem Konter durch Sven Nägeli erhöhten die Emmentaler das Resultat knapp vor der ersten Pause auf 2:0. Dass die Partie im Mitteldrittel nicht kippte, war vor allem einem starken Boxplay der Emmentaler und Goalie Sven Witschi zu verdanken. Trotzdem gelingt Star Forward im mittleren Abschnitt durch Yann-David Lahache der Anschlusstreffer. Dieser Lahache war ebenfalls für den Ausgleich Star Forwards im Schlussdrittel besorgt. Fünf Minuten vor der Sirene trifft Patric Buri mit seinem 3:2 zum Sieg für den EHC Brandis. Es war der zweite Treffer in Überzahl. Damit darf das erfolgreiche Powerplay durchaus als gewinnbringender Faktor bezeichnet werden. «Die Unterschiede in dieser Serie sind minim», meinte der Schütze zum Siegtreffer Patric Buri. Der Unterschied lag heute vor allem in einem erfolgreichen Über- und Unterzahlspiel. Fielen doch zwei der drei Treffer in Überzahl und in Unterzahl musste Brandis keinen Gegentreffer hinnehmen. «Wir haben heute die Box besser gespielt als am Samstag», meinte Buri dazu. Genau diese beiden Faktoren waren heute entscheidend und dürften auch in den kommenden Spielen dieser Serie eine wesentliche Rolle spielen.



22.02.2018 :: Pascal Müller
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Anton Brüschweiler: Letzten Donnerstag war ich mit meinem Gitarrenduo am 60. Geburtstag von Wernu engagiert. Wir...
Flüssige Übergänge zwischen den  Songs sind DJ Made My Day wichtig
Schüpfheim: Vor drei Jahren hat Cedric Steffen einen DJ-Wettbewerb gewonnen. Seitdem wird er für Partys...
Die Einen fühlen sich mächtig dank ihrer Position. Andere haben moralische...
Was het me am  Ribilochgrabe gribe?
Im mim letschte Bytrag hani unger angerem dr Ort «Himurych» ir Gmein Bowiu...
Gotthelf Zentrum auf dem langen  Weg zu den Kulturgeldern
Emmental: Das Gotthelf Zentrum und das Gertsch Museum wollen es auf die Liste der regional bedeutenden...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr