Anmelden
Erstmaliger Sieg nach 30 Jahren
Erstmaliger Sieg nach 30 Jahren Faustball:

Seit drei Jahrzehnten existiert das Faustball-Freundschaftsturnier Emmental – Seeland. Das Jubiläums-Turnier fand letzten Samstag in Biel statt. Erstmals gewann Affoltern.

Seit 30 Jahren findet abwechslungsweise im Seeland und im Emmental ein Faustball-Hallenturnier statt. Der sportliche Anlass unterstreicht nicht nur die gemeinsamen Passion zum Faustball, sondern dient auch der Pflege der Kameradschaft. Das Seeland war von Beginn weg durch die Männerturner aus Madretsch und Nidau vertreten. Das Emmental repräsentierten ursprünglich die beiden Männerriegen von Affoltern und Eriswil. Als Letztere vor etlichen Jahren ihren Spielbetrieb einstellten, komplettierten die Faustballer der MR Sumiswald das Quartett. 

Neue Esplanade-Sporthalle

Für das Jubiläumsturnier mietete der Madretscher Spielleiter Hans Sieber extra die neue Esplanade-Sporthalle im Bieler Stadtzentrum. Diese moderne Infrastruktur ist kaum mit einer Turnhalle in ländlichen Gebieten vergleichbar. Der lange Weg auf die Zuschauer-Tribüne diente den Akteuren als willkommene Aufwärmstrecke. Das Öffnen einer falschen Türe würde unweigerlich einen Polizeialarm auslösen, wurde vorsorglich instruiert. 

Obwohl die meisten Spieler bereits im Senioren- oder Veteranenalter sind, wurde attraktiver Faustballsport geboten. Der älteste Teilnehmer war mit 82 Jahren ganze 51 Jahre älter als der jüngste. Bei sieben Fünfer-Mannschaften spielte jedes Team sechs neunminütige Partien.

Erstmals die MR Affoltern

In den vergangenen 29 Austragungen konnte die MR Affoltern das Turnier noch nie gewinnen. Aber am Jubiläums-Anlass wusste das Team mit einem Durchschnittsalter von 70 Jahren zu überzeugen. Mit fünf Siegen trugen sich die Routiniers erstmals in die Siegerliste ein. Das freute insbesondere den mitgereisten Turnier-Gründer Alfred Ingold. Beim gemeinsamen Nachtessen in Brügg gab er seiner Hoffnung Ausdruck, dass die freundschaftliche Turnerbande zwischen dem Emmental und dem Seeland noch lange bestehen bleibe. Kommendes Jahr wird das gesellige Turnier von der MR Sumiswald in der Turnhalle Wasen organisiert. 

Rangliste:

1) MR Affoltern; 2) MR Madretsch I; 3) MR Sumiswald I; 4) MTV Nidau I; 5) MR Sumiswald II; 6) MR Madretsch II; 7) MTV Nidau II.

09.11.2017 :: Ulrich Steiner
Meistgelesene Artikel
Wenn ich als Kind vergass zu grüssen, musste ich nicht lange auf Mutters Rüge warten:...
Als Gitarrenlehrer an einer Musikschule komme ich, wie die Volksschullehrer, in den Genuss von 13...
Bekanntlich werden wir Fussballerinnen nicht so gut bezahlt wie die Männer – ehrlich...
Moto2-WM17 mit Tom Lüthi: So haben sich Thomas Lüthi und seine Fans den Ausgang der Motorrad-WM 2017 nicht vorgestellt....
Nennen wir ihn Otto. Otto sieht schrecklich aus. Seine linke Gesichtshälfte ist aufgedunsen,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr