Anmelden
Freimettigen trifft auf Mirchel
Freimettigen trifft auf Mirchel Eishockey, 2. Liga:

Die zwei Finalisten der Gruppe 2, Zentralschweiz stehen fest: es kommt zum grossen Nachbarschafts-Derby Freimettigen – Mirchel. 



Beide Teams starteten entschlossen in dieses alles entscheidende dritte Spiel. Obschon Mirchel von Anfang an mehr Druck ausübte, schossen die Böniger das erste Tor. Das zweite Drittel war mehrheitlich ausgeglichen, jedoch erarbeitete sich Bönigen immer wieder gute Chancen, die aber alle vom tadellos haltenden Mirchel Torhüter Wegmüller zunichte gemacht wurden. Mirchel seinerseits konnte in der 29. Minute den Ausgleich erzwingen. Das dritte Drittel war symbolisch für die ganze Serie, es hätte jederzeit auf die eine oder andere Seite kippen können. Dieses Mal gings zu Gunsten der Mirchler zu Ende. Somit kommt es heute Donnerstag zum ersten Spiel der Final-Serie, zum Nachbarschafts-Derby Freimettigen – Mirchel.



22.02.2018 :: opk
Meistgelesene Artikel
Mehr «Grit» mit Pesonen und Co.
SCL Tigers: Der Aufwärtstrend soll nächste Saison weiter gehen. Mit mehr «Grit» sollen...
«Ich spüre sehr genau, wie es  dem anderen geht»
Emmental: Es dauerte lange, bis Laura M. wusste, weshalb sie schnell emotional reagierte, alles...
«Überech» het me aube bestimmte Pflanze gseit
Ört u Näme: «Überech» seit me amene einzelne Huus ir Neechi vom Egg-Schueuhuus ir Gmein...
Aues isch mitenang ufe Tisch cho
Vo früecher: Grundsätzlich isch ds Ässe im Mittuauter o ganz klar e Sach vo de verschiedene soziale...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr