Anmelden
Frischer Wind im Vorstand
Frischer Wind im Vorstand Ski alpin:

Der Skiclub Escholzmatt hat eine neue Vizepräsidentin. Neu gewählt wurde Michele Bittel. Sie ersetzt die abtretende Renate Wyss. Entschieden wurde dies an der GV.

Bereits zum 119. Mal tagte die Generalversammlung des Escholzmatter Skiclubs. Im Rahmen der üblichen Traktanden erfuhren die anwesenden Mitglieder, dass der Skiclub Escholzmatt neu 188 Mitglieder zählen darf. Der Präsident, Heinz Zurkirchen, liess in seinem Jahresbericht das vergangene Vereinsjahr mit grossen Herausforderungen, tollen Anlässen und diversen Erfolgen noch einmal Revue passieren. 

Die Endrechnung des Skiclubs schloss mit einem leichten Gewinn ab. Die Rechnung und das Budget wurden durch die Versammlung einstimmig genehmigt.

Renate Wyss trat als Vizepräsidentin aus dem Vorstand zurück. Neu wurde Michele Bittel für das Amt der Vizepräsidentin in den Vorstand gewählt. Marcel Dreier trat ebenfalls als Materialverwalter aus dem Vorstand zurück. Die Besetzung dieses Amtes ist vakant. Die restlichen Vorstandsmitglieder und die Revisoren wurden für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt.

26.10.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Wenn ich als Kind vergass zu grüssen, musste ich nicht lange auf Mutters Rüge warten:...
Als Gitarrenlehrer an einer Musikschule komme ich, wie die Volksschullehrer, in den Genuss von 13...
Bekanntlich werden wir Fussballerinnen nicht so gut bezahlt wie die Männer – ehrlich...
Moto2-WM17 mit Tom Lüthi: So haben sich Thomas Lüthi und seine Fans den Ausgang der Motorrad-WM 2017 nicht vorgestellt....
Nennen wir ihn Otto. Otto sieht schrecklich aus. Seine linke Gesichtshälfte ist aufgedunsen,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr