Anmelden
Gemeinde kann Favrestock sanieren
Walkringen:

Der Favrestock in Walkringen kann umgebaut und saniert werden. Die Stimmberechtigten haben mit 413-Ja zu 233-Nein-Stimmen dem Kredit von 1,55 Millionen Franken zugestimmt. Das ehemalige Postgebäude ist in Besitz der Gemeinde. Im ersten Obergeschoss befindet sich die Gemeindeverwaltung. Sie soll in die leerstehenden Räumlichkeiten im Erdgeschoss verlegt werden. Der Zugang wird rollstuhlgängig. Im ersten und zweiten Obergeschoss werden Wohnungen eingebaut, die vermietet werden sollen. Die Sitzungsräume, das Archiv und die Nebenräume im dritten Obergeschoss bleiben unverändert. Diese können, wie auch die Wohnungen, mit dem vorhandenen Lift erreicht werden. In einer ersten Etappe soll dieses Jahr das Erdgeschoss umgebaut werden. 



08.03.2018 :: wz.
Meistgelesene Artikel
Mit langen Streichen zum Königsstich
Hornussen: Der 25-jährige Andreas Keller ist einer der besten Einzelschläger der Region. Der in...
Kita Wasen startete am neuen Standort
Wasen: Seit über zehn Jahren führt die Stiftung Elim Emmental das Mutter-Kind-Haus in Wasen. Die...
Nennen wir ihn Roland. Roland schreibt heute die letzte Kolumne für die «Wochen-Zeitung...
Sumiswalder «LB Dance Company» gewinnt Schweizermeistertitel
Tanzen:   Die im Januar neu gegründete Tanzgruppe «LB Dance Company» aus Sumiswald...
Auszeit: Es ist Sonntagmorgen und ich stehe auf dem Balkon. Es ist ganz still. Nur ganz selten hört man...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr