Anmelden
Hattrick nach NLA-Debüt
Hattrick nach NLA-Debüt Eishockey, Young Tigers:

Keijo Weibel kam mit Schwung von seinem National-League-Einstand zurück und schoss seine Novizen-Mannschaft mit einem Hattrick zum Sieg gegen Biel.

Im Heimspiel gegen den EHC Biel-Bienne Spirit vermochte die Defensive der Young Tigers nicht an die Leistungen früherer Tage anzuknüpfen. Nach der Spielhälfte lagen die Langnauer mit 1:4 Toren im Hintertreffen. 

Keijo Weibel, welcher am Vortag sein Debüt in der 1. Mannschaft der SCL Tigers gab, leitete mit seinen drei Treffern die Wende ein, ehe Luca Wyss 50 Sekunden vor Ende der Partie den Ausgleich erzielte. Nach einem mustergültigen Konter sorgte Fabian Haldimann für die späte Entscheidung zu Gunsten der Jungtiger.

Am Samstag mussten die Langnauer in Lugano infolge verletzter Spieler gleich auf eine ganze Sturmlinie verzichten. Aufgrund dessen und der Tatsache, dass die Tigers im Abschluss zu wenig effizient waren, ging das Spiel gegen den HC Lugano knapp verloren.

Young Tigers – Biel 5:4 n.V. (1:2, 1:2, 2:0, 1:0)

Tore für Langnau: Weibel (14., 31., 52.), Wyss (60.), Haldimann (64.).


Lugano – Young Tigers 4:3 (2:2, 1:1, 1:0)

Tore für Langnau: Gyger (12.), Kiener (20.), Melnalksnis (23.).



09.11.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Eigentlich wollte ich mich heute über etwas ganz anderes auslassen. Themen wie der stotternde...
Auszeit: Sie haben dieses Lied vielleicht auch schon gesungen: von der schönen Gärten Zier, von...
Die neuen, belastungsreduzierenden Banden werden montiert
Langnau: In gut einer Woche wird die Ilfishalle über moderne Banden verfügen, wie dies die Liga...
Raufli isch e bekannte Grichtsort gsy
Ört u Näme: Raufli – uf dr Ortstafele steit Ranflüh – isch, was dr Name betrifft, im ganze...
«Hätten die Menschen doch mehr  Liebe und weniger Religion»
Signau: Zum 150. Geburtstag des Dichters Simon Gfeller bringen die Freilichtspiele Moosegg das Stück...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr