Anmelden
Noemi Zbären zu sehr unter Druck
Leichtathletik:

Am Swiss-Meeting vom Samstag hat sich Noemi Zbären, nach langer Verletzungspause etwas zu viel vorgenommen. Erstmals gegen starke europäische Konkurrenz am Start, setzte sie sich zu sehr unter Druck und verlor das Rennen bereits an der ersten Hürde. In der zweiten Hälfte des Rennen fasste sie sich und klassierte sich mit 13.38 Sekunden auf dem 5. Platz. Dies sollte die Ausnahmeathletin jedoch nicht beirren. Dass sie in Form ist hat sie bewiesen. Nun fehlt ihr noch etwas Wettkampfpraxis. Ihr nächster Einsatz wird im 

finnischen Vaasa sein, wo sie die Schweiz an der Team-EM vertreten wird. 



15.06.2017 :: gll.
Meistgelesene Artikel
Statt Bewunderung fand er den Tod. Die Rede ist hier jedoch nicht von einem Pionier der...
In meinem Kerngeschäft als Musiker wird die Situation von Jahr zu Jahr schlimmer. Seit dem...
Nennen wir ihn – oder sie – XY. XY hat unser Teamkässeli geklaut. Das...
Im Vorfeld der EM-Endrunde in Holland durften wir uns mit dem Nationalteam grosser...
Motorsport: In der Motorrad-WM bleibt Thomas Lüthi dem Leader der Moto2-Klasse,  Franco Morbidelli,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr