Anmelden
Portmann erneut auf dem Podest
Grassski:

Im österreichischen Schwarzenbach wurden vergangenes Wochenende drei FIS-Rennen ausgetragen. Stefan Portmann schaffte es mit einem dritten Rang im Super-G wiederum auf das Podest, trotz missglücktem Start. Martin Schacher verpasste die Top 15 nur knapp und fuhr auf Rang 16. Im Riesenslalom wurde Portmann im zweiten Lauf vom Podest verdrängt und schloss als Vierter ab. Für Schacher reichte es nicht mit einer Platzierung in der ersten Hälfte. Er beendete den Riesenslalom auf dem 21. Rang. Im Slalom vom Sonntag schieden beide Entlebucher aus. Die nächsten Weltcuprennen stehen am 29.+30.07.2017 im italienischen Skiort Montecampione an.



29.06.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
In meinem Kerngeschäft als Musiker wird die Situation von Jahr zu Jahr schlimmer. Seit dem...
Nennen wir ihn – oder sie – XY. XY hat unser Teamkässeli geklaut. Das...
Ein Hobby auf hohem Niveau
Biglen:   Die musikalische Laufbahn der Geschwister Nadja und Joël Gerber begann bereits im...
Im Vorfeld der EM-Endrunde in Holland durften wir uns mit dem Nationalteam grosser...
Motorsport: In der Motorrad-WM bleibt Thomas Lüthi dem Leader der Moto2-Klasse,  Franco Morbidelli,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr