Anmelden
Steiner wird Zweiter in Reitnau
Steiner wird Zweiter in Reitnau Motorsport:

Beim zweiten Schweizer Bergrennen der
Saison fährt Marcel Steiner auf den zweiten Platz. Wegen eines Unfalls auf der Strecke konnte nur ein Lauf gefahren werden.



«Reitnau und Hemberg gehören nicht zu meinen Lieblingsstrecken», erklärt  Marcel Steiner aus Oberdiessbach vorneweg, er sei lieber auf schnelleren und längeren Strecken unterwegs. Dennoch ist Steiner in Hemberg auf den ersten Rang gefahren und im aargauischen Reitnau hat es für den zweiten Rang gereicht. Allerdings war Steiner nicht ganz zufrieden mit seiner Reifenwahl. Während dem Trainigslauf am Morgen war die Strecke noch nass und die Welt noch in Ordnung für Steiner, er fuhr Bestzeit. Dann entschied er sich zu einem
Reifenwechsel. «Neue Pneus im Regen verhalten sich immer etwas schwierig bis sie eingefahren sind und wieder den Grip haben». Gibt Steiner seinen Kommentar zum zweiten Trainingslauf, den er als Zweiter beendete. Über Mittag trocknete die Strasse ab und das Rennen konnte unter guten Bedingungen gefahren werden. Marcel Steiner fuhr die zweitbeste Zeit heraus. Zu einem zweiten Lauf kam es nicht, weil der Rennfahrer Chris Steiner im Porsche einen Unfall hatte. Bis zum jetzigen Zeitpunkt wird von einem Fahrerfehler ausgegangen. Die Bergung und Räumung der Strasse hätte zu lange gedauert, um einen zweiten Lauf zu starten. Chris Steiner habe sich beide Beine gebrochen, meldet die Aargauer Polizei. Wieviel die Punkte zählen, nach dem einen Lauf, wird der Verband noch entscheiden müssen. 



06.07.2017 :: opk.
Meistgelesene Artikel
Die jüngste der Schwestern tanzt aus der Reihe und springt über Hürden
Leichtathletik:   Die 13-jährige Yogani Yogalingam aus Langnau führt derzeit die Schweizer...
Die GLB ist stetig gewachsen und hat auch Krisenzeiten überwunden
Emmental:   Die GLB kann dieses Jahr ihr fünfzigjähriges Bestehen feiern. Die Hilfe zur...
Der FC Langnau ist Berner Cupsieger 2018
Fussball: Doch noch ein Trostpflaster für den FC Langnau. Nach dem verpatzten Aufstieg sichern sich...
Kolumne: Im Radio läuft irgend so ein Song mit Banjo. «Steig in den Wagen, Baby, wir fahren weg,...
«Das grosse Ganze haben wir im Griff, jetzt kommts noch auf die Details an»
Turnen:   In gut einer Woche wird Langnau den Turnern und den Turnerinnen gehören. Das...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr