Anmelden
Sumiswalder «LB Dance Company» gewinnt Schweizermeistertitel
Sumiswalder «LB Dance Company» gewinnt Schweizermeistertitel Tanzen:

 

Die im Januar neu gegründete Tanzgruppe «LB Dance Company» aus Sumiswald -gewinnt an den Schweizermeisterschaften im Showdance die Gold- und Bronze-Medaille.

 

Anfang Monat fanden die Showdance-Schweizermeisterschaften in Wünnewil statt. Die Halle wurde in ein Theater umfunktioniert. Die professionellen Wertungsrichter hatten auf Podesten die beste Sicht auf die zehn-mal-zehn Meter grosse Tanzfläche.

Die im Januar neu gegründete «LB Dance Company»  trainiert zwei- bis dreimal wöchentlich, unter der Tanzpädagogin Béatrice Bichsel, im Forum Sumiswald. In der Kategorie «Small Group A-Klasse» waren fünf Tänzerinnen der «LB Dance Company» am Start. Beim Showdance ist es wichtig, ein Thema oder eine Geschichte im Tanzen zu erzählen. Musik, Choreografie und Kostüme müssen im Showdancethema erkennbar sein. Die Kostüme wurden von Katharina Mosimann entworfen und gemeinsam mit den Tänzerinnen genäht. Dieses gemeinsame Näherlebnis ist nebst dem Training ein gutes Gruppenerlebnis und fördert den Teamgeist. Das Thema der Forumtänzerinnen war «Face Fiction». Mit einer Maske am Hinterkopf, raffinierten Kostümen, abgestimmte Choreografie und perfekte Tanzpräsentation standen die Tänzerinnen die beiden Wettkampfrunden hervorragend durch. Die Freude an der Rangverkündigung war riesig, als die Tänzerinnen erfuhren, dass sie mit einem erheblichen Punkteabstand klar den ersten Platz eroberten und sich nun Schweizermeister 2018 nennen dürfen!

Bronze für Solotänzerin 

Lyn Röthlisberger wagte sich in der Kategorie «A-Klasse Solo» an den Start. Alleine ein Thema zu vertanzen, mit Requisiten zu arbeiten, die grosse Tanzfläche zu füllen und zu präsentieren, ist eine grosse Herausforderung. Lyn wählte das Thema «Transgender» und erschuf die Choreografie alleine. Die Arbeit und der Aufwand haben sich gelohnt. Mit nur einem Punkt Differenz zum Vorplatzierten, erreichte Lyn Röthlisberger  den dritten Podestplatz.

Ebenfalls als Solistin startete Natascha Köstli mit dem Thema «Rey’s force awakes» (Choreografie von Lyn Röthlisberger) und erreichte den sehr guten vierten Rang. 

14.06.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Neues Lied fürs Emmental
Emmental: In einem neuen Lied werden die schöne Landschaft und kulinarische Produkte des Emmentals...
Kinder und Jugendliche auf der  Suche nach dem besten Zug
Trubschachen: Der Schachklub bietet seit 50 Jahren Jugendschachkurse an. Das Training vermittelt Theorie und gibt...
Auszeit: Über der Woche nach dem zwanzigsten Sonntag nach Trinitatis steht ein Wort des Propheten...
Vom Fürsorger zum Coach
Renato Galasso: War ein Berufsberater vor 100 Jahren vor allem als Lehrlingsfürsorger tätig, versteht er...
«Jeder in unserer Mannschaft hat das gleiche Ziel: Profi-Eishockey-Spieler in der NLA werden»
SCL Young Tigers:   Das Ziel ist klar: sie wollen Profi-Eishockey- Spieler werden. Auch wenn Keijo Weibel,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr