Anmelden
Tigers haben sich Pause verdient
Tigers haben sich Pause verdient Unihockey, NLA Herren:

Die Tigers gewinnen gegen Rychenberg Winterthur, nachdem die Partie lange ausgeglichen war. Damit können sie sich im vorderen Teil der Tabelle festsetzen.

Das 7:5 von Yannick Aeschlimann rund zehn Minuten vor Schluss, markierte die erstmalige Zweitore-Differenz in der Partie vom Samstag-abend. Zuvor hatten sich die beiden Teams stets mit der Führung abgewechselt: Mit 4:3 und 6:5 waren die Tigers jeweils in die Pausen gegangen, wobei Rychenberg zwischenzeitlich auch drei Mal in Front gelegen war. Nochmals liessen sich die Tigers die Führung nicht entreissen. Mit dem 8:5, rund eine Minute vor Ende sicherten sich die Emmentaler die Punkte, auch wenn Rychenberg – mit sechs gegen vier Feldspielern und ihrem einzigen Powerplaytor an diesem Abend – nochmals auf zwei -Zähler verkürzte. Tigers-Trainer Michal Rybka zeigte sich zufrieden: «Mit Ausnahme des zweiten Drittels hatten wir das Spiel unter Kontrolle und konnten im Über- sowie Unterzahlspiel den Unterschied machen.» Mit den verdienten drei Punkten könne man mit einem guten Gefühl in die Nationalmannschaftspause gehen.

 

Tigers – Rychenberg 8:6 (4:3, 2:2, 2:1)

Espace-Arena, Biglen. 233 Zuschauer. SR Bühler/Bühler. Tore: 3. Holtz 0:1. 11. Steiner (Kropf) 1:1. 11. Flühmann (Gfeller) 2:1. 12. Hautaniemi (Studer) 2:2. 15. Gutknecht (Hautaniemi) 2:3. 15. Kropf (J. Samuelsson) 3:3. 18. S. Siegenthaler (Kropf/Ausschluss Haag) 4:3. 21. Niiranen (Schaub) 4:4. 33. Hautaniemi (Gutknecht) 4:5. 40. Kropf (J. Samuelsson/Ausschluss Haag) 5:5. 40. J. Samuelsson (Langenegger) 6:5. 50. Aeschlimann (Engel) 7:5. 59. Gfeller (J. Samuelsson/Ausschluss S. Siegenthaler! – ins leere Tor) 8:5. 60. (59:42) Holtz (Parli/Ausschluss S. Siegenthaler) 8:6. Strafen: Tigers 4mal 2 Min.; Rychenberg 3mal 2 Min. Bemerkungen: Tigers ohne Bärtschi, Guggisberg, Jakob, A. Samuelsson und Schlegel (alle verletzt).

26.10.2017 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Welche Anrede benützen Sie, wenn Sie beten – ob laut oder leise? Gott? Vater? Jesus?...
Die beide Höf Aesch u vorder Liechtgut sy urschprünglich eis Heimet gsy u hei zur...
Woni z ersch Mau im Saau im oberschte Stock vor Wirtschaft Chrummhouzbad im Heimisbach bi ghocket,...
Die Anfrage dieser Zeitung, ob ich wohl geruhe, weiterhin zu kolumnisieren, zeitigte diesmal...
Wie Sie ja wahrscheinlich wissen, wohne ich in der Agglomeration Berns. Die Stadt und die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr