Anmelden
Trubschachen auf Spitzenrang
Schach:

Das letzte Auswärtsspiel in Basel ging knapp verloren. Trubschachen verpasste einige verstecke Möglichkeiten und hätte die Begegnung durchaus gewinnen können. Somit mussten die Aufstiegsträume in die NLA begraben werden. Das abschliessende Heimspiel fand nicht mehr statt, da Schlusslicht Bois-Gentil Genf die Reise ins Emmental nicht mehr antreten wollte und forfait erklärte.


Die Resultate, NLB: Sorab Basel – Trubschachen 4.5:3.5 / Siege von Branko Filipovic und Reto Moser. Remis von Hansjürg Känel, Goran Milosevic, Paul Haldemann.


Die Schlussrangliste: 1. Echallens (13 Mannschaftspunkte/42.5 Einzelpunkte). 2. Trubschachen (12/41.5). 3. Vevey (12/41.5). 4. Schwarz-Weiss Bern (12/39.5). 5. Riehen (10/39.5). 6. Sorab Basel (9/35). 7. Payerne (9/35).  8. Nyon (7/33.5). 9. Bern (6/28.5). 10. Bois-Gentil Genf (1/23.5).

26.10.2017 :: bhl.
Meistgelesene Artikel
Eigentlich wollte ich mich heute über etwas ganz anderes auslassen. Themen wie der stotternde...
Auszeit: Sie haben dieses Lied vielleicht auch schon gesungen: von der schönen Gärten Zier, von...
Die neuen, belastungsreduzierenden Banden werden montiert
Langnau: In gut einer Woche wird die Ilfishalle über moderne Banden verfügen, wie dies die Liga...
Raufli isch e bekannte Grichtsort gsy
Ört u Näme: Raufli – uf dr Ortstafele steit Ranflüh – isch, was dr Name betrifft, im ganze...
«Hätten die Menschen doch mehr  Liebe und weniger Religion»
Signau: Zum 150. Geburtstag des Dichters Simon Gfeller bringen die Freilichtspiele Moosegg das Stück...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr