Anmelden
Vereinsjahr von Stürmen geprägt
Schiessen:

Samuel Siegenthaler, Präsident der Schützen Grosshöchstetten, durfte erstmals 26 Schützinnen und Schützen zur HV in der umgebauten Schützenstube begrüssen. In seinem Jahresbericht schreibt er: «Das Vereinsjahr 2017 begann und endete mit einem echten Sturm. Dazwischen ging, mit ein paar wenigen Ausnahmen, eher ein lauer Wind rund ums Vereinsleben. Der erste Sturm war der Empfang von Weltmeister Luca Aerni, bei dem die Schützen tatkräftig mithalfen. Höhepunkte bildeten das Berner Kantonal-Schützenfest und der Gewinn vom Amtscup Konolfingen durch die Gruppe Waldrand. Kurz nach dem Vereinsjahr richtete «Burg-lind» am Schützenhaus Schaden an. Hier fallen erhebliche Kosten an, die altersbedingt nicht ganz durch die Gebäudeversicherung übernommen werden. 

01.03.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
«Mehr Zeit für die Familie, ­darauf freue ich mich sehr»
Schwingen: Nach seinem Rücktritt vom Spitzensport redet der dreifache Eidgenosse Matthias Siegenthaler...
Kolumne: So heisst es im berühmten Jodellied von Franz Stadelmann. Immer wieder begegnet man diesem...
«Eigentlich bin ich eine kleine Perfektionistin»
Escholzmatt: Lina Krummen-acher ist fasziniert von der Kunst des Schönschreibens. Die Schreibutensilien...
Ich hätte eine andere Überschrift wählen können – wie etwa: «Das...
Töggeli Club feiert mit dem OpenAir- Turnier sein 20-jähriges Bestehen
Tischfussball: Am OpenAir--Turnier des Töggeli Clubs Emmental -wurden nicht nur intensive Duelle ausgetragen,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr