Anmelden
Von der Ouvertüre bis zum Choral
Hasle:

Der Posaunenchor Rüegsbach trat in der voll besetzten Kirche Hasle mit einem reichhaltigen Konzert auf. Die Darbietungen waren ein musikalisches Erlebnis für die Zuhörer.

Mit der Melodie «Wunderbarer König» eröffnete der Posaunenchor in der Kirche sein erstes Konzert dieses Jahres. Nach dem Marsch «Rolling Thunder», den die Musikantinnen und Musikanten rassig und mit voller Energie darboten, ging es mit der Melodie «I wünsche dir» von Pete Reber weiter. Dabei führten Heidi Schranz, Flügelhorn und Barbara Leuenberger, Bariton, als Duett gekonnt durch das Arrangement. In der Folge durfte ein Jungmusikant in mehrstimmiger Begleitung sein Können beweisen. Anschliessend verlangte die Ouvertüre «Peter Schmoll» von C.M. von Weber vom Posaunenchor volles Engagement. Unter Dirigent Amos Gfeller meisterte er das anspruchsvolle Stück mit Bravour. 

Fleissige Perkussionisten

Ganz nach seinem Motto machte der Posaunenchor Halt bei «I’ll walk with God». Im etwas längeren Musikstück «Celtic Knots» zogen die Bläserinnen und Bläser heiter und belebt über sieben Tonartenwechsel und viele Taktarten. Dabei kamen auch die Perkussionisten fleissig zum Zug. Auf das eher bedächtige «December 7th» führte «Swissboy» dem Konzertende zu. Nach «The Railway Cat» liess das Publikum nicht locker, bis der Posaunenchor noch eine Zugabe spielte und das Konzert mit einem Choral musikalisch bereicherte. 



Weitere Konzerte:

Samstag, 10. März, 20 Uhr, in der Kirche Rüegsau und Sonntag, 11. März, 13.30 Uhr, in der Krone Rüegsbach.

08.03.2018 :: kmb.
Meistgelesene Artikel
Mehr «Grit» mit Pesonen und Co.
SCL Tigers: Der Aufwärtstrend soll nächste Saison weiter gehen. Mit mehr «Grit» sollen...
«Ich spüre sehr genau, wie es  dem anderen geht»
Emmental: Es dauerte lange, bis Laura M. wusste, weshalb sie schnell emotional reagierte, alles...
«Überech» het me aube bestimmte Pflanze gseit
Ört u Näme: «Überech» seit me amene einzelne Huus ir Neechi vom Egg-Schueuhuus ir Gmein...
Aues isch mitenang ufe Tisch cho
Vo früecher: Grundsätzlich isch ds Ässe im Mittuauter o ganz klar e Sach vo de verschiedene soziale...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr