Anmelden
Als Anker im Emmental war
Als Anker im Emmental war

Vermutlich entstand diese Zeichnung, die ein Haus in Trub zeigt, als der Künstler Albert Anker (1831 – 1910) vom
Neuenburger Verleger Frédéric Zahn den Auftrag erhielt, eine neue Jeremias-Gotthelf-Ausgabe zu illustrieren und er deshalb das Emmental bereiste. Bekannt wurde er aber mit seinen farbigen Porträts und Bildern von Menschengruppen.

Das Emmental im Bild

In diesem Jahr präsentiert die «Wochen-Zeitung» an dieser Stelle Werke aus der Sammlung von Hans Ulrich Schwaar.

14.11.2019 ::
Meistgelesene Artikel
Kolumne: Im Winter ist Brachzeit. Auch wenn der Schnee vielerorts noch auf sich warten lässt, ist im...
Es gibt Menschen, von denen man sagen könnte, ihre Seele habe eine Teflonbeschichtung. Da...
Dert wos rych a Risch isch gsy
Ört u Näme: Dr Ort Rischli z Sörebärg dörfti vor auem de Wintersportfründe e Begriff sy....
Desolate Leistung der SCL Tigers
SCL Tigers: Was war da nur los am Dienstagabend in Rapperswil? Die Tigers, die eigentlich die drei Punkte aus...
Königswetter für den Concordia- Langlauf-Cup in Sörenberg
Langlauf: Die Organisatoren des Langlauf-Cup in Sörenberg ziehen eine positive Bilanz. Der einzige...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr