Anmelden
Berner ohne Glück am NOS
Schwingen:

Es sollte nicht der Tag der Berner sein. Die beiden Vertreter, Remo Käser und Christian Gerber, traten die weite Heimreise aus Hallau ohne das angestrebte Eichenlaub an.

Remo Käser musste den Wettkampf sogar vorzeitig beenden, da er sich bei der Niederlage im zweiten Gang gegen den Appenzeller Markus Schläpfer unglücklich den Nacken einstauchte. Genauere Untersuchungen haben nun ergeben, dass sich der Oberaargauer bei dieser Aktion einen traumatischen Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule zugezogen hat. Eine Operation ist jedoch nicht nötig. Wie lang der 22-jährige Eidgenosse nun ausfällt, ist momentan noch unklar. 

Gerber glücklos in der Hitze 

Auch der zweite Berner war am Ende mit dem Ausgang nicht ganz zufrieden. Christian Gerber startete zwar verheissungsvoll. Gegen den Winterthurer Samir Leuppi, seines Zeichens Sieger des diesjährigen Zürcher Kantonalen, trotzte der gelernte Metzger einen Gestellten ab. In der Folge kam der 28-jährige Emmentaler jedoch nie mehr richtig auf Touren. «Für mich war es heute deutlich zu heiss. Dadurch konnte ich mich zwischen den Gängen nie hundertprozentig erholen. Zudem fehlte auch das nötige Wettkampfglück.»

Im zweiten Durchgang, gegen Damian Ott, war Gerber nahe am ersten Sieg. Dieser folgte kurze Zeit später gegen Fabian Bärtschi. Durch eine weitere Punkteteilung im vierten Gang gegen Beat Wickli, war der Traum vom Kranz jedoch bereits vor dem Kranzausstich ausgeträumt. Da änderte auch ein zweiter Sieg gegen Naim Fejzaj, sowie einem abschliessenden Gestellten nichts an dieser Tatsache. 

Orlik mit fünftem Kranzfestsieg 

Gewonnen wurde das Fest durch den Bündner Armon Orlik, welcher im Schlussgang den Thurgauer Domenic Schneider bezwang. Für Orlik ist dies bereits der fünfte Kranzfestsieg in dieser Saison. Somit rückt der 24-jährige Student immer näher an den Kreis der Kronfavoriten auf den Königstitel.

04.07.2019 :: René Willener
Meistgelesene Artikel
Erwarten Sie bitte keine amüsante Geschichte für das Fernsehen, machen Sie sich vielmehr...
Wir alle erleben früher oder später dunkle Zeiten. Zeiten, in denen es am einfachsten...
Marazzis hei z Signou aagfange
D Firma Marazzi stammt o us Signou. Dr Lorenzo Marazzi het dert i de 1920er-Jahr mit zwene...
Eishockey – sein Spiel und sein Leben
Eishockey: Pascal Müller – der ehemalige Tigers-Verteidiger hat die Seiten gewechselt. Seit Mitte...
«Man muss es auch mal gut sein lassen»
Burgdorf: Fünf junge Maurer aus dem Kanton Bern, davon zwei aus dem Emmental, haben sich letzte Woche...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr