Anmelden
Loris Freidig führt Meisterschaft an
Motorsport:

Der Sumiswaldner Motocross-Fahrer Loris Freidig nahm am vergangenen Wochenende in Cossonay  an der vierten Runde der Schweizer-Motocross-Meisterschaft teil. Im ersten Lauf musste Freidig dem Lokalmatador Xilian Ramellan den Vortritt lassen: Freidig wurde mit 0.3 Sekunden Rückstand Zweiter. Im zweiten Durchgang machte Freidig der Start zu schaffen, er kam erst als Zehnter weg. Während des Rennens schaffte der Sumiswaldner sich auf Position vier vor und beendete das Rennen als Dritter, was ihm in der Tageswertung Rang zwei einbrachte. Mit zwei Podiumsplätzen übernimmt Loris Freidig somit die Schweizermeisterschaftsführung mit fünf Punkten Vorsprung.

20.06.2019 :: egs./opk.
Meistgelesene Artikel
Der Kummer meines Partners fand kürzlich keine Grenzen: «Schau mal diese Tomaten an, die...
Stefan Portmann ist Grasski-Weltmeister
Grasski: Mit zwei hervorragenden Läufen im Riesenslalom erreichte der Lokalmatador Stefan Portmann sein...
Jeder Mensch ist religiös. Ich meine damit, dass jeder Mensch die Fragen nach dem Woher und...
Wicki und Aeschbacher greifen nach der Krone
Schwingen: Nun dauert es nicht mehr lange: Am Samstagmorgen beginnt das Eidgenössische mit dem Einmarsch...
Im Totalwaldreservat die Natur 50 Jahre sich selbst überlassen
Trub: Ein Totalwaldreservat wird während 50 Jahren sich selbst überlassen. Im Kanton Bern...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr