Anmelden
Loris Freidig wird im Schlamm Zweiter
Loris Freidig wird im Schlamm Zweiter Motocross:

Alles andere als gute Bedingungen fanden die Motocross-Fahrer am Pfingstmontag an der dritten Runde der Inter Motocross Swiss Championships vor. Trotz des feuchten Wetters verfolgten gut 7’000 Zuschauer die gebotene Schlammschlacht. Loris Freidig zeigte ein gutes Quali-Training. Im ersten Lauf wurde er nach einem schwierigen Rennen Dritter. Auch im zweiten Lauf musste er hart durchbeissen, steigerte sich aber kontinuierlich bis er am Schluss – nach zwei Brillenwechseln und dann sogar ohne – als Zweiter über die Ziellinie fahren konnte. Nächsten Sonntag geht es in Cossonay weiter.

13.06.2019 :: egs./opk.
Meistgelesene Artikel
Der Kummer meines Partners fand kürzlich keine Grenzen: «Schau mal diese Tomaten an, die...
Stefan Portmann ist Grasski-Weltmeister
Grasski: Mit zwei hervorragenden Läufen im Riesenslalom erreichte der Lokalmatador Stefan Portmann sein...
Jeder Mensch ist religiös. Ich meine damit, dass jeder Mensch die Fragen nach dem Woher und...
Wicki und Aeschbacher greifen nach der Krone
Schwingen: Nun dauert es nicht mehr lange: Am Samstagmorgen beginnt das Eidgenössische mit dem Einmarsch...
Im Totalwaldreservat die Natur 50 Jahre sich selbst überlassen
Trub: Ein Totalwaldreservat wird während 50 Jahren sich selbst überlassen. Im Kanton Bern...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr