Anmelden
Schülerinnen aus der Gohl
Schülerinnen aus der Gohl Das Emmental im Bild:

Im Jahr 1919 entschied sich der Arzt Rudolf Maeglin, geboren 1892, für ein Leben als freier Künstler. Nach Aufenthalten im Ausland kehrte er 1927 nach Basel zurück. Dort befasste er sich mit Baustellen und Fabriken. Nach 1960 zeigen streng frontal ausgerichtete Porträts seine Beschäftigung mit der Lebenssituation von Arbeitern und deren Familien. Wohl aus dieser Zeit stammt auch das Ölbild, das zwei Schülerinnen aus der Gohl zeigt. 1971 ist Rudolf Maegli verstorben. 

 

 

 

 

 

Das Emmental im Bild 

In diesem Jahr präsentiert die «Wochen-Zeitung» an dieser Stelle Werke aus der Sammlung von Hans Ulrich Schwaar. 


31.07.2019 ::
Meistgelesene Artikel
Wer kennt sie nicht, die allseits im Transportwesen geliebten Kipper. Eine Ladung wird von A nach B...
Auszeit: …sagt mir ein Mann, der im Spitalbett liegt. In dieser Aussage steckt Gottvertrauen. Setzen...
Dr Föifliber het de äbe nid glängt
Im Summer 1871 isch Chrieg gsy zwüsche Dütschland u Frank-rych u die erwachsene Manne sy...
«Bei den Tigers stimmt für mich alles»
SCL Tigers: Der Captain Pascal Berger und die Leitung der SCL Tigers konnten sich vorzeitig auf eine...
Mehr als 1000 Kleintiere bevölkerten die Markthalle in Schüpbach
Schüpbach: Zum ersten Mal fand die Kleintierausstellung des Landesteilverbandes Emmental in der Markthalle...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr