Anmelden
Schülerinnen aus der Gohl
Schülerinnen aus der Gohl Das Emmental im Bild:

Im Jahr 1919 entschied sich der Arzt Rudolf Maeglin, geboren 1892, für ein Leben als freier Künstler. Nach Aufenthalten im Ausland kehrte er 1927 nach Basel zurück. Dort befasste er sich mit Baustellen und Fabriken. Nach 1960 zeigen streng frontal ausgerichtete Porträts seine Beschäftigung mit der Lebenssituation von Arbeitern und deren Familien. Wohl aus dieser Zeit stammt auch das Ölbild, das zwei Schülerinnen aus der Gohl zeigt. 1971 ist Rudolf Maegli verstorben. 

 

 

 

 

 

Das Emmental im Bild 

In diesem Jahr präsentiert die «Wochen-Zeitung» an dieser Stelle Werke aus der Sammlung von Hans Ulrich Schwaar. 


31.07.2019 ::
Meistgelesene Artikel
Der Kummer meines Partners fand kürzlich keine Grenzen: «Schau mal diese Tomaten an, die...
Stefan Portmann ist Grasski-Weltmeister
Grasski: Mit zwei hervorragenden Läufen im Riesenslalom erreichte der Lokalmatador Stefan Portmann sein...
Jeder Mensch ist religiös. Ich meine damit, dass jeder Mensch die Fragen nach dem Woher und...
Wicki und Aeschbacher greifen nach der Krone
Schwingen: Nun dauert es nicht mehr lange: Am Samstagmorgen beginnt das Eidgenössische mit dem Einmarsch...
Im Totalwaldreservat die Natur 50 Jahre sich selbst überlassen
Trub: Ein Totalwaldreservat wird während 50 Jahren sich selbst überlassen. Im Kanton Bern...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr