Anmelden
Tambouren erlebten viele Höhepunkte
Schüpbach:

Am 21. Februar begrüsste Präsident Andreas Rüegsegger 13 Mitglieder zur Hauptversammlung des Tambourenvereins Signau. Er blickte auf verschiedenste Anlässe des vergangenen Jahres zurück. Höhepunkt war die erstmalige Durchführung der Tambourenwettspiele des Verbandes bernischer Jugendmusiken Anfang November 2019 in der Schulanlage in Signau. Neben der Organisation nahmen auch die Jungtambouren des Tambourenvereins Signau an den Wettspielen teil. Dabei erreichte der Nachwuchs unter der Leitung von Andy Rüfenacht in der Kategorie 1 den 3. Rang. Weiter erspielte sich Flavio Zimmermann im Einzelwettspiel der Kategorie 3 einen Lorbeerzweig.

Der Tambourenverein plant wieder die Durchführung des Güggelihöcks sowie der Rüäbäräbläta (Räbeliechtlizumzug). Zudem wird die Sektion am Zentralschweizerischen Tambouren- und Pfeiferfest im Juli 2020 in Kirchberg teilnehmen.

27.02.2020 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Nein, als Aufruf zum zivilen Ungehorsam sollte meine Kolumne jetzt bitte nicht verstanden werden....
Auszeit: Menschen, die mit sich selber reden, führen sogenannte Selbstgespräche. Ein Mann...
Gegen nasse Böden
Schangnau: Hunderte Hektaren Land wurden einst mit Drainagen entwässert, um die Parzellen besser...
Waud, Houz, Forst – drü stämmegi Wörter
Ört u Näme: Chürzlech hani erklärt, dass me viune Wäuder früecher ganz angersch het gseit,...
Wie Lebensmittelgeschäfte arbeiten
Emmental/Entlebuch: Läden, welche Lebensmittel verkaufen, mussten in den letzten Tagen verschiedene...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr