Anmelden
Tigers-Nachwuchs im Ausland
Unihockey:

In diesem Jahr spielten elf Nachwuchsspieler in vier Kategorien der Unihockey Tigers in Prag um den begehrten Turniersieg. Sieben Spieler kamen mit Edelmetall retour.

An den diesjährigen Prague Games 2019, welche vom 10. bis 13. Juli in Prag ausgetragen wurden, standen Nachwuchs-Spieler der Unihockey Tigers im Einsatz. 

Matthias Wahlen, Levin Krähenbühl und Noel Haldimann konnten in der Kategorie B14 mit den Bern Selections das Turnier gewinnen. Im Endspiel gegen Rubene aus Lettland gaben sich die Berner keine Blösse und gewannen 8:1.

Tim Imesch und Jerome Loosli verstärkten die B13 von Floorball Köniz als sicherer Rückhalt im Tor. Im Final musste sich die Mannschaft gegen Zürich United Gekos mit 2:3 geschlagen geben. Dennoch gab es Silber als zweitbestes Team in dieser Kategorie.

Neal Rychener, Mael Rychener und Levin Hofer gingen für die B13 Red von Zug United auf Punktejagd. Im Halbfinale musste sich das Team gegen den Turniersieger Zürich United Gekos mit 1:3 geschlagen geben und schloss das Turnier auf dem 3. Platz ab. 


25.07.2019 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Der Kummer meines Partners fand kürzlich keine Grenzen: «Schau mal diese Tomaten an, die...
Stefan Portmann ist Grasski-Weltmeister
Grasski: Mit zwei hervorragenden Läufen im Riesenslalom erreichte der Lokalmatador Stefan Portmann sein...
Jeder Mensch ist religiös. Ich meine damit, dass jeder Mensch die Fragen nach dem Woher und...
Wicki und Aeschbacher greifen nach der Krone
Schwingen: Nun dauert es nicht mehr lange: Am Samstagmorgen beginnt das Eidgenössische mit dem Einmarsch...
Im Totalwaldreservat die Natur 50 Jahre sich selbst überlassen
Trub: Ein Totalwaldreservat wird während 50 Jahren sich selbst überlassen. Im Kanton Bern...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr